sport+mode

Golwin vertreibt X-Socks und X-Bionic in Japan

(ds) Die Forschungs- und Entwicklungsexperten von X-Technology R+D Swiss, Wollerau/CH, arbeiten in Japan ab sofort mit dem traditionsreichen Unternehmen Goldwin zusammen, einem der größten Sportartikelunternehmen des Landes.

Die Forschungs- und Entwicklungsexperten von X-Technology R+D Swiss, Wollerau/CH, arbeiten in Japan ab sofort mit dem traditionsreichen Unternehmen Goldwin zusammen, einem der größten Sportartikelunternehmen des Landes.

Goldwin ist der exklusive Vertriebspartner für die Sportmarken X-Socks und X-Bionic im japanischen Markt. Goldwin vertreibt dort nicht nur seine eigenen Marken, darunter The North Face, Ellesse und Canterburry, die ihnen in Japan gehören, sondern auch Lizenz-Labels wie Speedo, Champion, Scott, Fischer oder Helly Hansen. Der Gesamtumsatz von Goldwin beläuft sich auf rund 420 Mio. US-Dollar.

Bei X-Technology und Goldwin freut man sich sehr über die neue Partnerschaft. Beide Seiten versprechen sich von der Zusammenarbeit ein spürbares Wachstum mit X-Socks und X-Bionic im umsatzstarken japanischen Markt, der sehr an innovativen Produkten interessiert ist.

Doch Goldwin ist nicht nur der neue Vertriebspartner für X-Socks und X-Bionic in Japan, sondern interessiert sich auch für die Einführung der patentierten X-Technology-Konstruktionen in den eigenen Produkten in Lizenz der Schweizer.

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter
Schöffel Mitarbeiter Jubiläum Feier Schwabmünchen
Schöffel dankt Jubilaren weiter