sport+mode

Stefan Wahlén führt Patagonia-Europa als Managing Director

(jn) Seit dem 1. Juli ist Stefan Wahlén Managing Director von Patagonia Europa. Er besetzt damit die Position von Holger Bismann neu, der im Oktober vergangenen Jahres verstorben war.

Wahlén bringt laut Patagonia eine 25-jährige Erfahrung in der Sportartikel- und Textilindustrie mit. Zuletzt war er bei der britischen Herrenmodemarke Wolsey beschäftigt. Davor arbeitete der Schwede als Verkaufsdirektor beim schwedischen Outdoorlabel Peak Performance, in der Bekleidungssparte von Nike Nordeuropa sowie als Country Manager Schweden bei Levi Strauss.

„Patagonia sieht Europa als Schlüsselmarkt, in dem noch großes Wachstumspotenzial liegt. Aufgrund der großartigen Resultate des vergangenen Jahres, sind wir nun in der Lage, das Europa-Team weiter zu stärken. Wir werden uns unter anderem auf die Handelsexpansion konzentrieren und sind auf der Suche nach einem European Retail Manager“, sagt Wahlén. Patagonia erwirtschaftete im abgelaufenen Geschäftsjahr (1.5.2011 bis 30.4.2012) einen Umsatz von 540 Millionen US-Dollar. In Europa betrug das Plus 42 Prozent. Das Patagonia Europa-Team in Annecy umfasst jetzt 40 Mitarbeiter.

Verwandte Themen
Polar Thomas Seifert Geschäftsführer Lars Adloff
Geschäftsführer Thomas Seifert verlässt Polar weiter
Vaude Greenpeace Nachhaltigkeit Veranstaltung Mailand
Vaude stellt Nachhaltigkeitskonzepte bei Greenpeace vor weiter
Zalando Build Startups Knowhow
Zalando nutzt Knowhow von Startups weiter
Matthias Klaiber Markering Manager Head Sportswear GmbH
Neuer Marketing Manager bei Head weiter
Jonathan Wyatt La Sportiva Kooperation Entwicklungsteam
Wyatt unterstützt Entwicklungsteam von La Sportiva weiter
Winand Krawinkel Adidas Senior Vice President Region East
Adidas: Krawinkel jetzt auch Senior Vice President für die Region East weiter