sport+mode

Achten erhält Doppelfunktion bei Icebreaker

(jn) Rob Achten ist bei Icebreaker künftig nicht nur Creative Director, sondern zusätzlich Vicepresident of Product.

Rob Achten ist bei Icebreaker künftig nicht nur Creative Director, sondern zusätzlich Vicepresident of Product.

Icebreaker, Hersteller von Sport- und Freizeitbekleidung aus Merinowolle, hat den 40-jährigen Creative Director zusätzlich zum neuen Vicepresident of Product ernannt. Damit ist Achten sowohl für Produktdesign, als auch für die einheitliche Implementierung der Markenidentität und -strategie in allen Designbereichen verantwortlich. Als Vicepresident of Product löst Achten Sandy La Rowe ab.

Achten arbeitet seit 2003 als Creative Director für die neuseeländische Marke, nachdem der Designer zuvor selbstständig für Icebreaker tätig war. In seiner Karriere gewann Achten mehrere Design Awards, darunter den Stringer Award für Grafikdesign in den Jahren 1995 und 2004. Bei Icebreaker ist er bekannt für seine starke Bildsprache. Für die Sommerkollektion 2009 gestaltete er zum Beispiel den „RamoTaur", ein Mischwesen aus Mann und Tier.

Verwandte Themen
Mark Landenberger Salewa Marketing Sales Deutschland Österreich Schweiz
Organisatorische Veränderung im Salewa Central Europe-Team weiter
Sixtus Philipp Lahm
Philipp Lahm wird alleiniger Anteilseigner der Sixtus Werke Schliersee GmbH weiter
Kettler CFO Olaf Bierhoff
Kettler: Bierhoff folgt als CFO auf Mathys weiter
CEP Marketing Julian Mothes
Neuer Head of Marketing bei CEP weiter
Gonso Marken-Relaunch
Gonso präsentiert Marken-Relaunch weiter
P.A.C GmbH Bündnis für nachhaltige Textilien
P.A.C. tritt Bündnis für nachhaltige Textilien bei weiter