sport+mode

Berghaus besetzt drei Positionen

(jn) Der britische Outdoorhersteller Berghaus unternimmt weitere Schritte in Richtung globales Wachstum und schafft drei neue Positionen.

Der britische Outdoorhersteller Berghaus unternimmt weitere Schritte in Richtung globales Wachstum und schafft drei neue Positionen.

Berghaus ernennt Michael Lockett zum Vizepräsident des Asien-Pazifik-Raumes, Sarah Wilson zur Marketingdirektorin und Tina Payne zur Direktorin Human Resources. Alle drei Posten sind neu und werden mit sofortiger Wirkung angetreten. Seitdem Berghaus sein Ziel bekannt gab, sich als eine der fünf Top-Outdoormarken der Welt zu etablieren, verpflichtete das Unternehmen in Europa und im Fernen Osten neue Distributoren und schloss Lizenzverträge ab. Neue Partner haben die Briten für Japan und Korea sowie für China, Taiwan und Hongkong gewonnen. Das Team von Berghaus Asien soll 2009 20 Mitglieder zählen.

„Wir wissen, dass 2009 ein Jahr voller Herausforderungen wird, doch wir haben das Team, die Partner und die richtigen Pläne, um die Dynamik, die das Unternehmen in den vergangenen zwei Jahren aufgebaut hat, festzuhalten und weiterhin zu wachsen", kommentiert Richard Cotter, Berghaus-Präsident, die Teamerweiterung.

Verwandte Themen
Vaude Pilotprojekt zur umweltfreundlichen Lieferkette erste Bilanz
Vaude: erstes Fazit zum Pilotprojekt zur umweltfreundlichen Lieferkette weiter
Umsätze Outdoor Europa Kategorien EOG
Europäischer Outdoormarkt ist laut EOG 2016 gewachsen weiter
Vibram Craft Schuhserie Zusammenarbeit
Vibram und Craft tun sich zusammen weiter
Arena DSV Kooperation
Arena und der Deutsche Schwimm-Verband verlängern weiter
Mark Held EOG Generalsekretär Rücktritt
EOG-Generalsekretär Mark Held tritt ab weiter
OutDoor 2017 Schlussbericht
Schlussbericht OutDoor 2017: „Outdoor-Trend hält an“ weiter