sport+mode
Neue Produktarchitektur: Farbige Banderolen sollen den Verbrauchern und Händlern die Wahl des richtigen Handschuhs erleichtern (Foto: Gore-Tex)

Gore-Tex launcht neue Produktarchitektur bei Handschuhen

Der US-amerikanische Membranentwickler Gore setzt in der kommenden Wintersaison 2015/16 auf eine neue, intuitive Produktarchitektur für Gore-Tex Handschuhe.

Banderolen in unterschiedlichen Farben weisen künftig auf die jeweilige Produkteigenschaft hin. Ziel sei es, verwendete Zusatztechnologien bei Gore-Tex Handschuhen übersichtlicher zu gestalten und Verkäufern und Konsumenten die Wahl des richtigen Handschuhs zu erleichtern, teilt Gore mit.

Neben den Verbrauchern würden auch die Händler von dem neuen, übersichtlichen Konzept profitieren, heißt es. So sollen die farbigen Banderolen helfen, die genauen Anwendungsgebiete und Vorteile des Handschuhs einfacher zu vermitteln.

Die vier Farbkategorien im Überblick: Die neue Kategorie "+ Gore Warm Technologie" (lang anhaltende Wärme bei kalten Temperaturen) ist durch eine orangefarbene Banderole gekennzeichnet, "+ Gore Active" (hohe Atmungsaktivität) mit einer hellblauen Banderole, "+ Gore Grip" (guter Griff) mit einer hellgrünen und "+ Gore 2in1" (Zweikammernsystem für sicheren Griff und Wärme) durch eine beigefarbenen Banderole.  

Verwandte Themen
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter
Holmenkol Markus Meister Sales Director
Meister ist Sales Director bei Holmenkol weiter
Hummel Gründer Bernhard Weckenbrock gestorben
Hummel-Gründer Weckenbrock gestorben weiter