sport+mode

Asics startet bis dato größte Werbekampagne in Europa

(jn) Sportartikelhersteller Asics startet eine internationale TV-, Print- und Online-Kampagne mit dem Titel „Ich lebe Sport”. Die klassische Kampagne umfasst TV-Spots sowie doppel- und ganzseitige Printanzeigen.

Zusätzlich gibt es auf der Webseite dreiminütige Hintergundfilme zu den verschiedenen Sportlern. Die Werbung wird zunächst in Großbritannien und Deutschland und später in ganz Europa sowie Asien (Japan, Südkorea) und Ozeanien laufen.

Zu sehen sind Profi- und Amateursportler, darunter unter anderen der deutsche Triathlet und Olympiasieger Jan Frodeno, die Mannschaft vom deutschen Handballmeister HSV Handball, der französische Trailrunner Emmanuel Gault und die amerikanische Hürdenläuferin Lolo Jones. Die Motive sind untermauert mit persönlichen Statements der Sportler wie „Ich lebe für die Zukunft. Nicht für die Vergangenheit.“ Die Frage am Ende des Spots „Lebst du Sport?“ soll den Zuschauer auffordern, sich selbst zu hinterfragen, wie viel wahrer Sportsgeist in ihm steckt.

Michael Price, European Marketing Director bei Asics, erklärt: „Wir wollten eine Kampagne machen, die den Sport auf seinen innersten Kern reduziert und die wahren sportlichen Werte zeigt: Teamwork, Opferbereitschaft, Sportsgeist und Hingabe.“ Die Kampagne ist bis dato die größte Werbekampagne von Asics in Europa.

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter
Schöffel Mitarbeiter Jubiläum Feier Schwabmünchen
Schöffel dankt Jubilaren weiter