sport+mode

Schwortschik wechselt von O'Neill zu Sapph

(jn) Nach einem Jahr verlässt Thomas Schwortschik die Surf- und Snowboardmarke O'Neill.

Nach einem Jahr verlässt Thomas Schwortschik die Surf- und Snowboardmarke O'Neill.

Zum 18. Januar 2010 wechselt der 26-Jährige zur niederländischen Wäschemarke Sapph. Bei O'Neill organisierte er den Umzug des deutschsprachigen Customer Service von Würselen in das europäische Hauptquartier in Warmond (NL). Dort leitete er ein vierköpfiges deutschsprachiges Customer-Service-Team. Außerdem verantwortete er den Einkauf der Firma O'Neill Germany. Bei Sapph in Amersfoot (NL) wird Schwortschik nach eigenen Angaben als Sales Coordinator Export arbeiten. In dieser Position soll er den deutschsprachigen Customer Service & Sales Support aufbauen und die Präsenz der Marke auf dem deutschen Markt ausbauen.

Verwandte Themen
Ortlieb Sportartikel Hartmut Ortlieb Heilsbronn Taschen Ehrungen Mitarbeiter
Ortlieb ehrt langjährige Mitarbeiter weiter
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter