sport+mode

Columbia geht mit europäischer Webseite online

(jn) Die amerikanische Outdoormarke Columbia hat eine neue europäische Webseite in Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch und Italienisch ans Netz genommen.

Die amerikanische Outdoormarke Columbia hat eine neue europäische Webseite in Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch und Italienisch ans Netz genommen.

Sie ist über www.columbia.com erreichbar. Hiermit will Columbia den lokalen Bedürfnissen seiner Einzelhandelskunden und Endverbraucher gerecht werden und ihnen die zentralen Aussagen und Produkte von Columbia.com näher bringen, sagt Christian Finell, General Manager Europa. Neben den fünf Sprachen bietet die Internetseite monatlich aktualisierte Firmeninformationen, einen „Columbia Erkunden”-Bereich, einen lokalisierten Blog und einen überarbeiteten Filialfinder mit Einzelhandelspartnern und firmeneigenen Markenstores in Europa.

Verwandte Themen
Zanier Spendenaktion Kinder-Krebs-Hilfe Ursula Mattersberger
Zanier spendet an Kinder-Krebs-Hilfe weiter
Jürgen Siegwarth Hartmut Ortlieb Geschäftsführung Sportartikel GmBH
Siegwarth ist neuer CEO bei Ortlieb weiter
Dexshell Umsatzsteigerung
DexShell steigert Umsatz weiter
Lectra ComCorp Digitalisierung Zukunftsstrategie Neupositionierung
Lectra richtet Markenidentität neu aus weiter
Lowa Außendienst Thomas Nakel Nordrhein-Westfalen Niedersachsen
Nakel wechselt in den Lowa-Außendienst weiter
Molten Ballmarke Personal Umstrukturierung Markus Wedler Torsten Pletz
Molten stellt sich in Deutschland neu auf weiter