sport+mode

Icebreaker holt Vertrieb zurück

(jal) Icebreaker, Hersteller von Freizeit- und Sportbekleidung aus Merinowolle, vertreibt seine Produkte in Deutschland, Norwegen und Schweden künftig wieder selbst.

Icebreaker, Hersteller von Freizeit- und Sportbekleidung aus Merinowolle, vertreibt seine Produkte in Deutschland, Norwegen und Schweden künftig wieder selbst.

Das Unternehmen hat deswegen eine neue Firma gegründet, die den Vertrieb von Bradshaw Taylor übernommen hat.

Geschäftsführer der neuen Vertriebsgesellschaft Icebreaker Pure Merino GmbH ist Maximilian Hofbauer, der in den vergangenen neun Jahren als General Manager von The North Face in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig war.

Sitz der neuen Firma ist in Starnberg, wo der Geschäftsbetrieb mit dem Verkauf mit der Winter 09-Kollektion beginnt. Icebreaker übernimmt das sechsköpfige Team, das bis 2010 auf rund 20 Mitarbeiter verstärkt werden soll.

Verwandte Themen
Vaude Pilotprojekt zur umweltfreundlichen Lieferkette erste Bilanz
Vaude: erstes Fazit zum Pilotprojekt zur umweltfreundlichen Lieferkette weiter
Vibram Craft Schuhserie Zusammenarbeit
Vibram und Craft tun sich zusammen weiter
Arena DSV Kooperation
Arena und der Deutsche Schwimm-Verband verlängern weiter
Mark Held EOG Generalsekretär Rücktritt
EOG-Generalsekretär Mark Held tritt ab weiter
Lululemon 7mesh Kooperation
Lululemon und 7mesh kooperieren weiter
361° Sales Team Europa Expansion
361° expandiert in Europa weiter