sport+mode
Oliver Pabst

Pabst wird neuer Mammut-CEO

Der Verwaltungsrat der Conzzeta AG, Mutterkonzern des Schweizer Sportartikelherstellers Mammut, hat Oliver Pabst als neuen CEO der Mammut Sports Group ernannt. Pabst tritt die Position zum 1. September an und löst damit Rolf G. Schmid ab.

Der 50-jährige Pabst arbeitete neun Jahre als Vorstand bei Willy Bogner in München und verantwortete dort Sales & Marketing. Zuvor war er unter anderem im Outdoorbereich bei Boards & More, im familieneigenen Textilbetrieb Gerhard Pabst sowie als Senior Associate bei McKinsey tätig. Ab September tritt er in die Konzernleitung der Conzzeta AG ein.

Schmid verlasse das Unternehmen im Rahmen einer angekündigten Nachfolgeregelung einvernehmlich, spomo berichtete. Nach Aussage der Conzzeta AG werde er noch für eine sorgfältige Übergabe an Pabst sorgen und sich dann beruflich neu orientieren.

Im März hatte der Mutterkonzern für die Mammut Sports Group ein auf fünf Jahre angelegtes Strategieprogramm bekannt gegeben. Ziel sei es, die Position im deutschsprachigen Europa zu festigen und international in ausgewählten Märkten beschleunigt zu wachsen.

Verwandte Themen
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter
Hummel Gründer Bernhard Weckenbrock gestorben
Hummel-Gründer Weckenbrock gestorben weiter
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter