sport+mode
Harold J. Rubrech

CEO Harold J. Rubrech verlässt Sport 2000 International

Nach nur einem Jahr als CEO und Managing Director von Sport 2000 International zieht sich Harold J. Rubrech von der Geschäftsführung der internationalen Marketing- und Einkaufskooperation zurück – aus persönlichen Gründen, wie es heißt.

Die interimistische Geschäftsführung übernehmen mit sofortiger Wirkung der Sport 2000 International-Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Holger Schwarting und sein Stellvertreter im Aufsichtsrat Hans-Hermann Deters. Der Aufsichtsrat ist bereits auf der Suche nach einem Nachfolger. „Wir bedanken uns bei Harold J. Rubrech für seine kurze, aber sehr erfolgreiche Tätigkeit für Sport 2000 International“, sagt Holger Schwarting.

Sport 2000 International ist in Europa eine Marketing- und Einkaufskooperation selbstständiger Sporthändler mit 3.855 Geschäften in 24 Ländern und einem Gesamtumsatz von 6,355 Milliarden Euro im Jahr 2015. Das Sporthandelsunternehmen zählt eigenen Angaben zufolge 35.000 Mitarbeiter.

Verwandte Themen
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter
Hummel Gründer Bernhard Weckenbrock gestorben
Hummel-Gründer Weckenbrock gestorben weiter
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter
Craft, New Wave GmbH, New Wave Austria GmbH, Österreich, Hoffmann, Bachmann, Ganster
Neue Geschäftsführung bei Craft weiter