sport+mode

Performance Days: „Zahlen bestätigen Konzept"

(jn) Bei ihrer siebten Auflage haben die Performance Days ein deutliches Plus bei Ausstellern und Besuchern verzeichnet. Knapp 1.000 Fachbesucher kamen laut Messeveranstalter Weichert Agencies nach München (21./22. November) und Annecy (24./25. November).

Die Designer, Einkäufer und Produktmanager informierten sich vor Ort über neue Funktionsstoffe für Sport- und Arbeitsbekleidung. Im Vergleich zur letztjährigen November-Auflage gab es 28 Prozent mehr Aussteller und 21 Prozent mehr Besucher, wobei der Standort München laut Veranstalter überdurchschnittlich zugelegt habe.

Den so genannten Performance Award gewann die Firma Carvico aus Carvico Bergamo, Italien, mit ihrem Konzept „Revolutional Slim“. Die Stretchstoffe sollen alleine durchs Tragen die Figuren der Frauen verbessern, indem sie pflegende Wirkstoffe an die Haut abgeben.

„Auch diese Messerunde hat abermals bestätigt, dass die Branche diese Veranstaltung gebraucht hat und sehr gut annimmt. Die Internationalität der Fachbesucher und die steigenden Zahlen bestätigen unser Konzept. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Mai 2012 und werden wieder einige Überraschungen parat haben“, zog Messemacher Marco Weichert Bilanz. Die genauen Termine der nächsten Messerunde werden in Kürze bekannt gegeben.

Verwandte Themen
Vaude Greenpeace Nachhaltigkeit Veranstaltung Mailand
Vaude stellt Nachhaltigkeitskonzepte bei Greenpeace vor weiter
Zalando Build Startups Knowhow
Zalando nutzt Knowhow von Startups weiter
Matthias Klaiber Markering Manager Head Sportswear GmbH
Neuer Marketing Manager bei Head weiter
Jonathan Wyatt La Sportiva Kooperation Entwicklungsteam
Wyatt unterstützt Entwicklungsteam von La Sportiva weiter
Winand Krawinkel Adidas Senior Vice President Region East
Adidas: Krawinkel jetzt auch Senior Vice President für die Region East weiter
Fabian Hambüchen Erima Partnerschaft beendet
Erima und Hambüchen trennen sich weiter