sport+mode
Da hatten die Mannschaften noch gut Lachen: Intersport in Blau-Weiß-Rot, Lowa in Schwarz (Foto: Lowa)

Intersport punktet bei Lowa

3:2 für Intersport, das ist das Ergebnis eines Fußball-Freundschaftsspiels von Mitarbeitern aus der Heilbronner Intersport-Zentrale gegen ein Team von Outdoorschuster Lowa.

Die Verbund-Spieler hatten zuvor an einer Firmenbesichtigung in Jetzendorf teilgenommen, ehe sie ihrem Gastgeber dann im Lorenz-Wagner-Stadion einschenkten. Die Spieler von Lowa nahmen die Niederlage sportlich. Wichtiger als der Sieg in diesem Spiel sei der persönliche Austausch untereinander gewesen, so Lowa. Der Outdoorschuster hat bereits Revanche angekündigt: Nach der gelungenen Veranstaltung soll es 2015 eine Neuauflage in Heilbronn geben.

Verwandte Themen
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter
Hummel Gründer Bernhard Weckenbrock gestorben
Hummel-Gründer Weckenbrock gestorben weiter
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter