sport+mode

Ortovox baut das Produktteam aus

(jn) Die Ortovox Sportartikel GmbH hat drei neue Mitarbeiter eingestellt. Ziel dabei ist, das kontinuierliche Geschäftswachstum der vergangenen beiden Jahre fortzusetzen.

Die Ortovox Sportartikel GmbH hat drei neue Mitarbeiter eingestellt. Ziel dabei ist, das kontinuierliche Geschäftswachstum der vergangenen beiden Jahre fortzusetzen.

Zwei neue Kollegen bekommt das Produktmanagement. Frank Hofmann ist seit dem 1. September Produktmanager und -designer für Rucksäcke und Sicherheitsausstattung. Hofmann war zuvor als Selbstständiger für diverse Designbüros tätig. In der Sportartikelbranche realisierte der 30-Jährige unter anderem Projekte für Steppenwolf und SR Suntour.

Der zweite Neuzugang ist Barbara Kuntze-Fechner. Sie hat zum 1. September die Arbeit als Assistentin im Produktmanagement aufgenommen. Die 47-Jährige wird die drei Ortovox-Produktmanager in allen Fragen der Organisation unterstützen, zum Beispiel Einfuhrlogistik, Abstimmung mit Lieferanten, interne Kommunikation sowie Disposition.

Die neu geschaffene Stelle im Handelsmarketing und Kundenservice besetzt die 25-jährige Friederike Siegler. Sie kümmert sich seit dem 1. August insbesondere um die deutschen Kunden in allen Handelsmarketing- und Vertriebsfragen. Siegler sammelte bereits Erfahrungen bei der Maier Sports GmbH, Leki Lenhart GmbH und dem Schwäbischen Skiverband im Marketing.

Verwandte Themen
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter
Nordica, Alpin, Neureuther, Prelaunch, Produktpräsentation, Skischuhe, Ski
Nordica präsentiert Neuheiten weiter
Craft, New Wave GmbH, New Wave Austria GmbH, Österreich, Hoffmann, Bachmann, Ganster
Neue Geschäftsführung bei Craft weiter
Mike Simko, Creora, Hyosung, Elastan, Textil, Global Marketingdirektor
Neuer Marketingdirektor bei Hyosung weiter
Löffler, Österreich, Lehrlinge, Zeugnisse, Ausbildung
Erfolgreiche Auszubildende bei Löffler weiter
Primaloft, Social Media, Michi Wohlleben, Tent Talk
Primaloft startet Social Media-Kampagne weiter