sport+mode

CDH wählt neues Präsidium

(jn) Die Centralvereinigung Deutscher Wirtschaftsverbände für Handelsvermittlung und Vertrieb (CDH) hat ihr Präsidium neu zusammengestellt.

Die Centralvereinigung Deutscher Wirtschaftsverbände für Handelsvermittlung und Vertrieb (CDH) hat ihr Präsidium neu zusammengestellt.

Der seit 2007 amtierende Präsident Heinrich Schmidt (61) wurde wiedergewählt. Schmidt ist Inhaber der Ing. Kontor Sottrum GmbH, einer Handelsvertretung für Elektrotechnik/Elektronik. Von 2002 bis 2008 war er 1. Vorsitzender des Wirtschaftsverbandes für Handelsvermittlung und Vertrieb Niedersachsen/Bremen. Schmidt wird unterstützt von drei Vizepräsidenten: Stephan Aug (43) aus Mainz, Dirk Goeldner (45) aus Köln und Ralf Pape (47) aus Hamburg. Aug ist Inhaber einer Handelsvertretung aus der Möbelbranche und seit 1997 Mitglied im Wirtschaftsverband der Handelsvertretungen Hessen/Thüringen. Goeldner vertritt eine Handelsagentur für Mode, Schuhe, Accessoires mit einem Showroom im Euromoda Center in Neuss. Er ist Vorsitzender der Landesfachgemeinschaft Textil und damit im Beirat des Handelsvertreterverbandes Köln/Bonn/Aachen. Pape ist Inhaber einer Textilvertretung im Aussteuer- und Wäschebereich. Seit 2004 ist Pape im Vorstand des Wirtschaftsverbandes für Handelsvermittlung und Vertrieb Hamburg tätig.

Verwandte Themen
Schwabe & Baer Entwicklungs GmbH O'Neill Snowsport-Helme Snowsport-Brillen Indigo Österreich Ispo Vertrieb Bernd Mayer
Schwabe & Baer verstärkt Markenportfolio weiter
Andreas Luthardt Ariston Informatik Björn Brandt Brandt Retail Gruppe Geschäftsführung
Luthardt steigt bei Ariston Informatik aus weiter
Bogner Lohnsteuer Sozialversicherung Berichtigung Sportmode
Bogner berichtigt Steuer– und Sozialversicherungsmeldungen weiter
Nico Pracher Head Race Coordinator Germany Kinder Jugend
Head setzt auf die Jugend weiter
Buff Firmengründer Joan Rojas Tod Trauer verstorben Schlauchtuch
Buff-Gründer Joan Rojas verstorben weiter
Kering Puma Transaktion Bjørn Gulden Aktien Dax
Kering trennt sich von Puma weiter