sport+mode
Matthias Preussel

Lowa investiert in Asiengeschäft

Mit Matthias Preussel holt sich Bergschuster Lowa einen erfahrenen Branchen- und Marktkenner als Sales Director Asia-Pacific ins Boot.

Der 38-Jährige hat zuletzt als Head of Sales Division Asia-Pacific für den Schweizer Outdoorbekleider Mammut eine China-Tochter aufgebaut und darüber hinaus die Tochtergesellschaften in Japan und Korea sowie diverse Distributoren-Märkte in Asien-Pazifik betreut. Zuvor war er für drei Jahre Head of International Sales bei Uhlsport, nachdem er mehr als drei Jahre lang das Asien-Geschäft von Head betreut hatte.  

Der gebürtige Mannheimer hat insgesamt mehr als sieben Jahre in Asien gelebt und spricht fließend Mandarin. Mit der Verpflichtung Preussels untermauert Lowa seine Ambitionen, im Export signifikant zu wachsen. Der interessanteste Markt mit dem meisten Potenzial sei dabei eindeutig China, befinden die Jetzendorfer. Mittelfristiges Ziel sei es, in China rund zehn Prozent des Gesamtumsatzes der Marke zu generieren. Neben China betreut Preussel auch die übrigen Lowa-Märkte im asiatisch-pazifischen Raum, wobei Japan und Korea, Taiwan sowie Neuseeland/Australien für Lowa nach eigenen Angaben die wichtigsten sind.    

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Blackyak Vertrieb Deutschland Handelsagenturen
Blackyak passt deutsche Vertriebsstruktur an weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter