sport+mode

Erbacher-Lizenzinhaber reicht Insolvenz ein

(jal) Auf der Ispo 2011 gab die deutsche Skimarke Erbacher ihr Comeback bekannt. Auf der Ispo 2012 suchte man sie vergebens: Der Lizenzinhaber von Erbacher, die Firma Kramer Elastics GmbH unter Geschäftsführer Andreas Kramer, ist offenbar pleite.

Dabei habe Kramer zunächst mit „Kramer and Friends“ jüngst noch 1,7 Millionen Euro für den Kauf des insolventen österreichischen Skiherstellers Kneissl geboten und sogar den Zuschlag erhalten. Nachdem er das Geld jedoch nicht beim Insolzvenzverwalter hinterlegt habe, scheiterte dieser Deal. Das Geld dafür sollte angeblich aus der Familie von Kramer kommen. Jetzt reicht die Liquidität scheinbar nicht einmal mehr für die Fortführung seiner bisherigen Firma: Am 25. Januar hat das Amtsgericht Nürnberg ein Insolvenzverfahren über das Firmenvermögen der Kramer Elastics GmbH eröffnet. Eine Insolvenzgutachterin wird bis Ende Februar ein Gutachten über die momentane finanzielle Situation erstellen.

Erbacher ist eine deutsche Traditionsmarke, die im Jahr 1900 in Erbach bei Ulm gegründet wurde. Andreas Kramer produziert mit der Kramer Elastics in Speikern bei Nürnberg Skateboards. Seit 1993 ist die Firma in der Sportartikelbranche tätig, sie hatte sich die weltweite Erbacher-Lizenz für Wintersporthartware von der Erbacher Ski + Tennis AG gesichert.

Verwandte Themen
Schwabe & Baer Entwicklungs GmbH O'Neill Snowsport-Helme Snowsport-Brillen Indigo Österreich Ispo Vertrieb Bernd Mayer
Schwabe & Baer verstärkt Markenportfolio weiter
Andreas Luthardt Ariston Informatik Björn Brandt Brandt Retail Gruppe Geschäftsführung
Luthardt steigt bei Ariston Informatik aus weiter
Bogner Lohnsteuer Sozialversicherung Berichtigung Sportmode
Bogner berichtigt Steuer– und Sozialversicherungsmeldungen weiter
Nico Pracher Head Race Coordinator Germany Kinder Jugend
Head setzt auf die Jugend weiter
Head Competence Tour Sporthandel Produktpräsentation
Head stellt Händlern Produkte vor weiter
Buff Firmengründer Joan Rojas Tod Trauer verstorben Schlauchtuch
Buff-Gründer Joan Rojas verstorben weiter