sport+mode

Damith verlässt Chiemsee-Geschäftsleitung

(abk) Chiemsee-Prokurist Dietmar Damith hat die Geschäftsleitung der Boardspezialisten verlassen und wird nun geschäftsführender Gesellschafter bei der Sport Invest Search Europe GmbH. Trotz seines Weggangs wird er Chiemsee projektbezogen in den Bereichen Lizenzgeschäft und Markenrecht beraten.

(abk) Chiemsee-Prokurist Dietmar Damith hat die Geschäftsleitung der Boardspezialisten verlassen und wird nun geschäftsführender Gesellschafter bei der Sport Invest Search Europe GmbH, die sich auf Personal Recruitment und Headhunting im Sport- und Fashion-Markt spezialisiert hat. Hier betreut er künftig alle deutschen, österreichischen und schweizerischen Kunden.

Bei Chiemsee war der 38-Jährige seit sechs Jahren an der Spitze der Chiemsee AG & Co. KG, Bernau, und dort für International Sales, Marketing, Lizenzen und Markenrecht verantwortlich. Trotz seines Weggangs wird er Chiemsee projektbezogen in den Bereichen Lizenzgeschäft und Markenrecht beraten. Das komplette Marketing übernimmt ab sofort Andreas Mittag (32), der zuvor nur für Kommunikation zuständig war. Für den internationalen Vertrieb zeichnet ab sofort Thomas Pietsch (31) verantwortlich, in den vergangenen Jahren die rechte Hand von Damith in der International-Sales-Abteilung gewesen ist.

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter
Schöffel Mitarbeiter Jubiläum Feier Schwabmünchen
Schöffel dankt Jubilaren weiter