sport+mode

Lonsdale wieder in Deutschland

(wei) Seit Anfang April hat die Neusser Punch GmbH die Lizenz für Schuhe und Bekleidung der aus dem englischen Boxsport stammenden Marke Londsdale für den deutschen Markt. Punch betreute die Marke schon seit den Neunziger Jahren, konnte jedoch seit Ende 2006 wegen lizenzrechtlicher Umstrukturierungen keine Bekleidung mehr in Deutschland anbieten.

(wei) Seit Anfang April hat die Neusser Punch GmbH die Lizenz für Schuhe und Bekleidung der aus dem englischen Boxsport stammenden Marke Londsdale für den deutschen Markt. Punch betreute die Marke schon seit den Neunziger Jahren, konnte jedoch seit Ende 2006 wegen lizenzrechtlicher Umstrukturierungen keine Bekleidung mehr in Deutschland anbieten. Hierzulande ist Lonsdale wegen der im Namen enthaltenen Buchstabenreihe „nsda“ mit der rechtsradikalen Szene in Verbindung gebracht worden. Um diesem Image zu entfliehen, konterte die Firma Punch mit ihrer Kampagne „Lonsdale Loves All Colours“. Aktuell will die Punch GmbH ihre Aktivitäten mit Lonsdale in Deutschland, Frankreich, Ungarn und Tschechien ausbauen.

Verwandte Themen
Buff Kappenkollektion 2018
Buff startet mit Kappenkollektion weiter
Adidas Alain Pourcelot
Adidas ernennt Managing Directors für Western Europe und Emerging Markets weiter
Limar Umzug neue Adresse
Limar Deutschland GmbH mit neuer Adresse weiter
Louis Réard Swimwear Réard Paris neuer Name
Louis Réard kommt als Réard Paris zurück weiter
The North Face Arne Arens VF Corporation
VF Corporation ernennt Arne Arens zum Global Brand President von The North Face weiter
Oberalp-Gruppe Chris Mannel
Oberalp-Gruppe: Central Europe-Chef Chris Mannel scheidet aus, Verzicht auf... weiter