sport+mode

Vds-Super-Cup nicht verpassen!

(se) Bis zum 28. März können sich Verkäufer und Azubis noch für den größten Schulungs- und Verkaufswettbewerb der Branche, den Vds-Super-Cup, der von Vds und sport+mode veranstaltet wird, anmelden.

(se) Bis zum 28. März können sich Verkäufer und Azubis noch für den größten Schulungs- und Verkaufswettbewerb der Branche, den Vds-Super-Cup, der von Vds und sport+mode veranstaltet wird, anmelden. Interessierte schreiben einfach eine Email an info@vds-sportfachhandel.de oder schicken den Anmeldebogen ausgefüllt an das Vds-Büro in München. Bis Mitte April erhalten dann alle Teilnehmer die kompletten Schulungsunterlagen sowie die Fragebögen kostenlos zugeschickt. Die besten 40 Sportverkäufer qualifizieren sich für die Endrunde im Oktober in Grainau, Badersee.

Folgende Firmen nehmen dieses Jahr am vds-Super-Cup teil: Babolat (Tennis), Columbia (Footwear), Dalbello (Skischuhe), Deuter (Schlafsäcke), Elan (Alpin Ski), Madshus/K2 (Ski Nordic), Maier Sports (Skibekleidung), Odlo (Outdoorbekleidung), Reusch (Handschuhe), Speedo (Swim + Beach), Style-Fitness (Fitnessgeräte), Sympatex (Membrane), Tatonka (Rucksäcke), Uvex (Brillen + Helme), Wintersteiger (Servicemaschinen), X-Bionic (Funktionsbekleidung).

Mehr Infos gibt's unter www.vds-sportfachhandel.de

Verwandte Themen
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter
Wintersteiger Skiservice Schulungen Handel
Wintersteiger schult Händler im Skiservice weiter
Intersport Österreich Umsatz Mathias Boenke
Intersport Österreich steigert den Umsatz um 13 Prozent weiter
Schöffel Mitarbeiter Jubiläum Feier Schwabmünchen
Schöffel dankt Jubilaren weiter
Craft Marketing Personal Funktionstextilien
Craft: Nachwuchs im Marketing-Team weiter