sport+mode

Vds-Super-Cup nicht verpassen!

(se) Bis zum 28. März können sich Verkäufer und Azubis noch für den größten Schulungs- und Verkaufswettbewerb der Branche, den Vds-Super-Cup, der von Vds und sport+mode veranstaltet wird, anmelden.

(se) Bis zum 28. März können sich Verkäufer und Azubis noch für den größten Schulungs- und Verkaufswettbewerb der Branche, den Vds-Super-Cup, der von Vds und sport+mode veranstaltet wird, anmelden. Interessierte schreiben einfach eine Email an info@vds-sportfachhandel.de oder schicken den Anmeldebogen ausgefüllt an das Vds-Büro in München. Bis Mitte April erhalten dann alle Teilnehmer die kompletten Schulungsunterlagen sowie die Fragebögen kostenlos zugeschickt. Die besten 40 Sportverkäufer qualifizieren sich für die Endrunde im Oktober in Grainau, Badersee.

Folgende Firmen nehmen dieses Jahr am vds-Super-Cup teil: Babolat (Tennis), Columbia (Footwear), Dalbello (Skischuhe), Deuter (Schlafsäcke), Elan (Alpin Ski), Madshus/K2 (Ski Nordic), Maier Sports (Skibekleidung), Odlo (Outdoorbekleidung), Reusch (Handschuhe), Speedo (Swim + Beach), Style-Fitness (Fitnessgeräte), Sympatex (Membrane), Tatonka (Rucksäcke), Uvex (Brillen + Helme), Wintersteiger (Servicemaschinen), X-Bionic (Funktionsbekleidung).

Mehr Infos gibt's unter www.vds-sportfachhandel.de

Verwandte Themen
Erima Logistikzentrum Bau Wolfram Mannherz
Erima: Bau des Logistikzentrums geht voran weiter
Wintersteiger Personal Team neu
Wintersteiger strukturiert Team um weiter
Zanier Umzug Innsbruck Showroom
Zanier schließt Umzug nach Innsbruck ab weiter
Intersport September Umsätze
Intersport: Kaltes Wetter beflügelt die September-Umsätze weiter
Studie Outdoor Kaufverhalten
Studie: Kaum Beratungsklau bei Outdoorkunden weiter
Intersport DSV aktiv Ski Versicherung Atomic Fischer Salomon K2 Völkl
DSV und Intersport verlängern Skiversicherungskooperation weiter