sport+mode

Street Surfing will mit neuem Kapitalgeber in die Erfolgsspur zurück

(jn) Street Surfing hat einen neuen Investor: Das US-amerikanische Unternehmen Arenal Capital mit Sitz in New York und Toronto kaufte die amerikanische Street Surfing LLC.

Somit gehen alle Aktivposten und Vermögenswerte in den Besitz von Arenal Capital Management über. Lizenznehmer und Distributor von Street Surfing in Deutschland ist weiterhin die Street Surfing Germany GmbH in Düsseldorf. Mark Siegel, der seit Mitte 2011 CEO von Street Surfing ist, wird das Geschäft auch unter den neuen Eigentümern leiten.

Street Surfing zeigt sich überzeugt, dass das Investment und die Unterstützung von Arenal Capital zu langfristiger finanzieller Stabilität führen werden. Street Surfing bringe auch 2012 neue Waveboards und Scooter auf den Markt. Siegel verspricht dabei „pünktliche Belieferung sowie exzellenten Kundenservice“. Das Investment von Arenal Capital bringe neue Stärke und Stabilität mit sich und ermögliche es, auch zukünftig neue Produkte und Marketingprogramme zu entwickeln.

Verwandte Themen
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter
Craft, New Wave GmbH, New Wave Austria GmbH, Österreich, Hoffmann, Bachmann, Ganster
Neue Geschäftsführung bei Craft weiter
Mike Simko, Creora, Hyosung, Elastan, Textil, Global Marketingdirektor
Neuer Marketingdirektor bei Hyosung weiter
Löffler, Österreich, Lehrlinge, Zeugnisse, Ausbildung
Erfolgreiche Auszubildende bei Löffler weiter
Primaloft, Social Media, Michi Wohlleben, Tent Talk
Primaloft startet Social Media-Kampagne weiter
Thilo Schmidt-Arras, Key Account Manager, Bushnell Performance Optics Germany GmbH
Bushnell mit neuem Key Account Manager weiter