sport+mode

Primus feiert 120 Jahre Kocherentwicklung

(jn) Der Kocherhersteller Primus feiert in diesem Jahr seinen 120. Geburtstag. Frans W. Lindqvist und Johan Viktor Svenson bauten in einer kleinen Werkstatt in Stockholm 1892 ihren ersten Kerosinkocher und tauften ihn auf den Namen Primus (lat.: der Erste).

Der Produktname avancierte zum Markennamen und steht seit 120 Jahren für hochwertige Kocher. Im Russischen sei Primus sogar ein Synonym für sämtliche Outdoorkocher, egal welches Herstellers. Gemeinsam mit B. A. Hjorth gründeten die Erfinder 1893 die J. V. Svenson‘s Kerosene Stove Factory, welche die Primus-Kocher in Norwegen verkaufte. Der Schritt über die norwegische Grenze sicherte den Fortbestand der jungen Kocher-Manufaktur. So sollen zum Beispiel im Jahr 1953 Sir Edmund Hillary und Tenzing Norgay bei der Erstbesteigung des Mount Everest auf einen Primus-Kocher vertraut haben. Die bislang letzte Evolutionsstufe stellt der Primus OmniLite Ti dar, der in diesem Jahr in den Handel kommt.

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Blackyak Vertrieb Deutschland Handelsagenturen
Blackyak passt deutsche Vertriebsstruktur an weiter
Intersport Bründl Österreich Eröffnung
Intersport Bründl eröffnet zwei Shops in Fügen weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter