sport+mode

CFO von Berghaus kündigt Ruhestand an

(jal) David Kennedy, seit 1994 CFO bei Berghaus, kündigt für März 2014 seinen Ruhestand an. Seine Aufgaben übernimmt dann John Carver.

Als Berater kam Kennedy 1991 zu Berghaus, um sich zunächst um die Einführung neuer Lager- und IT-Systeme zu kümmern. Drei Jahre später, im März 1994, übernahm er die Finanzleitung. Zuletzt war er Mitglied des Senior Management Teams. Zwischen März 2012 und März 2013 war Kennedy Vizepräsident der hundertprozentigen Tochtergesellschaft Berghaus Japan.

Bis März 2014 steht der CFO noch zur Verfügung. Dann, zu seinem 63. Geburtstag, legt er die Verantwortung für die Berghaus Finanzen in die Hände von John Carver. Carver verfügt über 30 Jahre Erfahrung in leitenden Finanzpositionen unter anderem für Firmen wie Procter & Gamble oder European Oat Millers.

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter
Schöffel Mitarbeiter Jubiläum Feier Schwabmünchen
Schöffel dankt Jubilaren weiter