sport+mode
Tecnifibre Lacoste Übernahme Racket
Lacoste schluckt Tecnifibre (Screenshot Tecnifibre-Website)

Lacoste übernimmt Tecnifibre

Lacoste hat die Mehrheit am Sportartikelhersteller Tecnifibre akquiriert. Mit Wirkung zum 1. Oktober gehen 80 Prozent der Anteile in den Besitz der französischen Modemarke über.

Tecnifibre stellt Tennis- und Squashsaiten, Schläger und Accessoires her. Das Unternehmen ist insbesondere im französischen Heimatmarkt stark vertreten. Allerdings hat die Marke auch ins europäische Ausland und in die USA expandiert.

Lacoste-CEO Thierry Guibert kommentiert die Übernahme. „Wir freuen uns mitzuteilen, dass die französische Marke Tecnifibre, ein authentischer Racketspezialist mit anerkanntem Know-how, Teil unserer Gruppe wird. Dieses ehrgeizige Projekt erlaubt uns, Synergien für beide Firmen zu nutzen. Wir können die Internationalisierung von Tecnifibre beschleunigen und technische Produkte unter dem Markennamen Lacoste entwickeln.“

Verwandte Themen
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter
Hummel Gründer Bernhard Weckenbrock gestorben
Hummel-Gründer Weckenbrock gestorben weiter
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter
Craft, New Wave GmbH, New Wave Austria GmbH, Österreich, Hoffmann, Bachmann, Ganster
Neue Geschäftsführung bei Craft weiter
Mike Simko, Creora, Hyosung, Elastan, Textil, Global Marketingdirektor
Neuer Marketingdirektor bei Hyosung weiter
Löffler, Österreich, Lehrlinge, Zeugnisse, Ausbildung
Erfolgreiche Auszubildende bei Löffler weiter