sport+mode

Alpina vermeldet Rekordgeschäftsjahr

(jal) Die Alpina Sports GmbH mit Sitz im bayrischen Friedberg kann zu seinem gerade abgelaufenen Geschäftsjahr am 31. Juli 2010 ein Rekordergebnis vermelden.

Die Alpina Sports GmbH mit Sitz im bayrischen Friedberg kann zu seinem gerade abgelaufenen Geschäftsjahr am 31. Juli 2010 ein Rekordergebnis vermelden.

Mit knapp 40 Millionen Euro Umsatz in 2009/10 erzielte das Unternehmen nach eigenen Angaben das beste Ergebnis in der Firmengeschichte. Der Umsatz sei in nicht mal zehn Jahren sogar verdoppelt worden.

Alpina macht das überproportional wachsende Ski- und Radhelmgeschäft als einen entscheidenden Wachstumsmotor aus; aber auch Ski- und Sportbrillen und die neue Produktgruppe Rückenprotektoren bereiteten den Gesellschaftern, der Geschäftsleitung und dem Führungskreis viel Freude.

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Intersport Bründl Österreich Eröffnung
Intersport Bründl eröffnet zwei Shops in Fügen weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter