sport+mode

Eastpak-Vertrieb neu strukturiert

(wei) Eastpak, Taschenmarke der US-amerikanischen VF Corporation, hat ihren Vertrieb in Deutschland neu aufgestellt. Unter anderem ist Stephan Reinig seit August in der neu geschaffenen Position als Sales Manager Sport und Fashion mit der Gesamtvertriebsverantwortung für alle Sporthandels-, Streetwear- und Casualwear-Kunden betraut.

Eastpak, Taschenmarke der US-amerikanischen VF Corporation, hat ihren Vertrieb in Deutschland neu aufgestellt. Unter anderem ist Stephan Reinig seit August in der neu geschaffenen Position als Sales Manager Sport und Fashion mit der Gesamtvertriebsverantwortung für alle Sporthandels-, Streetwear- und Casualwear-Kunden betraut.

Reinig bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann in der Sport- und Modebranche mit und war in den letzten zweieinhalb Jahren bereits als Handelsvertreter für die Marke tätig. Außerdem wird Thomas Ramcke ab sofort als Sales Manager die Gesamtvertriebsverantwortung bundesweit für alle Lederwaren-Kunden übernehmen. Eva Grochoff, Regional Sales Manager bei Eastpak Deutschland, hat das Unternehmen verlassen und hat gestern die Stelle als Country Manager Deutschland, Österreich und Schweiz bei der Taschenmarke Kipling angetreten.

Verwandte Themen
Schöffel FWF Leader Status
FWF: Schöffel mit Leader-Status ausgezeichnet weiter
Helinox Europa Vertrieb
Helinox vertreibt in Europa selbst weiter
Klean Kanteen Jim Osgood
Klean Kanteen-CEO wird Vorstandmitglied von „1% for the Planet“ weiter
Edelrid Carsten von Birckhahn
Carsten von Birckhahn tödlich verunglückt weiter
Intersport Gipfeltreffen 2018 Ruhpolding
Intersports Gipfeltreffen nun in Ruhpolding weiter
Maryan Beachwear Goup Eröffnung Logistikzentrum Laufenburg
Maryan Beachwear-Gruppe feiert vergrößertes Lager weiter