sport+mode

Cocona stattet Bergsteiger aus

(ksp) Faserhersteller Cocona hat Nick Cienski als offiziellen Lieferanten für Textiltechnologie ausgewählt. Cienski, Senior Director für Spezialprojekte bei Under Armour, werde versuchen, die 14 höchsten Gipfel der Welt in weniger als zwei Jahren zu besteigen.

Er nehme diese Herausforderung an, um über seine Wohltätigkeitsstiftung Mission 14 auf Kinderarmut und Menschenhandel aufmerksam zu machen und Spenden zu sammeln. Damit er in der Lage sei, dauerhaft Höchstleistungen unter den schwierigsten Bedingungen zu erbringen, habe Cienski die gesamte Kleidung für die Expedition selbst entworfen. Von den inneren Schichten bis hin zur widerstandsfähigen Überbekleidung wurde alles mit Cocona-Technologie gefertigt.

Bei der Cocona-Technologie werden Aktiv-Partikel natürlichen Ursprungs in die Textilfasern eingewoben, womit die textile Oberfläche um 800 Prozent vergrößert wird. Wenn der Körper abkühlt, entfernen diese Partikel Feuchtigkeit und halten die Wärme zurück. Sie geben diese erst ab, wenn der Körper sich wieder aufwärmt und regulieren somit optimal das persönliche Mikroklima des Sportlers.

Laut Pressemitteilung hat kein Mensch zuvor versucht, so viele Achttausender in so kurzer Zeit zu besteigen. Cienskis Expeditionsstart sei für Januar 2014 geplant.

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Intersport Bründl Österreich Eröffnung
Intersport Bründl eröffnet zwei Shops in Fügen weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter