sport+mode

Marmot tritt EOCA bei

(jn) Die Outdoormarke Marmot Mountain Europe ist seit April Mitglied der European Outdoor Conservation Association (EOCA). Marmot beschreibt EOCA als Organisation, die innerhalb der Industrie Verantwortung übernimmt und durch ihr Engagement spezifische Umweltschutzprojekte unterstützt.

Dies entspreche auch der Philosophie des Unternehmens, die sich auf drei Ebenen bezieht. Auf der Ebene Mensch gehe es Marmot darum, menschenwürdige und faire Arbeitsbedingungen zu schaffen, soziale Einrichtungen zu unterstützen und eine multikulturelle Unternehmensanschauung zu fördern. Auf der Produktebene gibt Marmot das Versprechen, hochwertige Outdoorausrüstung herzustellen, die den Anforderungen von Outdoorenthusiasten und Expeditionsprofis gerecht wird. Auf der Ebene des Planeten will Marmot stetige Schritte zu nachhaltigen und umweltfreundlichen Produkten sowie einem global-ökologischen Bewusstsein gehen. EOCA ist eine Initiative der Europäischen Outdoorindustrie mit dem Ziel, die Natur zu bewahren. Vor 2010 hieß die EOCA „EOG Association for Conservation“. Mehr Informationen gibt es unter www.outdoorconservation.eu.

Verwandte Themen
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter
Craft, New Wave GmbH, New Wave Austria GmbH, Österreich, Hoffmann, Bachmann, Ganster
Neue Geschäftsführung bei Craft weiter
Mike Simko, Creora, Hyosung, Elastan, Textil, Global Marketingdirektor
Neuer Marketingdirektor bei Hyosung weiter
Löffler, Österreich, Lehrlinge, Zeugnisse, Ausbildung
Erfolgreiche Auszubildende bei Löffler weiter
Primaloft, Social Media, Michi Wohlleben, Tent Talk
Primaloft startet Social Media-Kampagne weiter
Salomon, Trailrunning, Kilian Jornet
Salomon: Trailrun-Workshop für Fachhandelspartner weiter