sport+mode

Odlo will mit Monomarkenstores wachsen

(jn) Im Rahmen der europäischen Shopoffensive eröffnet Odlo in Deutschland drei weitere Monomarkenstores.

Seit Mitte Oktober ist im Outlet-Center Metzingen ein 240 Quadratmeter großer Pop-up-Store für eine Testphase von vier Monaten eingerichtet. Darüber hinaus geht Odlo am 17. November in Dortmund und Anfang Dezember in Mannheim an den Start. Beide Geschäfte verfügen jeweils über Verkaufsflächen mit zirka 130 Quadratmetern. Der Standort in Dortmund befindet sich in der Nähe eines Einkaufscenters, während in Mannheim Räume in Innenstadtlage bezogen werden, teilt Odlo mit.

Laut Arnd Cronenberg, Head of Retail, will Odlo sein Netz an Markenstores erweitern. Das Schweizer Unternehmen setze dabei vorrangig auf die Zusammenarbeit mit Partnern aus dem Fachhandel, betont Cronenberg. Der Fachhandel sei und bleibe der wichtigste Partner.

Inklusive der genannten Neueröffnungen betreibt Odlo europaweit 48 Markenstores und Outlets, davon 23 in Eigenregie und die übrigen mit Franchise-Partnern. Im Rahmen der europäischen Shopoffensive eröffnet Odlo am 10. November auch ein Geschäft in Oslo und kehrt damit zu seinen norwegischen Wurzeln zurück. Dort gründete Odd Roar Lofterod sen. die Marke vor über 65 Jahren.

Verwandte Themen
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter
Craft, New Wave GmbH, New Wave Austria GmbH, Österreich, Hoffmann, Bachmann, Ganster
Neue Geschäftsführung bei Craft weiter
Mike Simko, Creora, Hyosung, Elastan, Textil, Global Marketingdirektor
Neuer Marketingdirektor bei Hyosung weiter
Löffler, Österreich, Lehrlinge, Zeugnisse, Ausbildung
Erfolgreiche Auszubildende bei Löffler weiter
Primaloft, Social Media, Michi Wohlleben, Tent Talk
Primaloft startet Social Media-Kampagne weiter
Thilo Schmidt-Arras, Key Account Manager, Bushnell Performance Optics Germany GmbH
Bushnell mit neuem Key Account Manager weiter