sport+mode

Korte verlässt Edelrid

(wei) Martin Korte, seit sieben Jahren Geschäftsführer bei der Klettermarke Edelrid, hat zum 31. Juli das Unternehmen verlassen. Neben Albrecht von Dewitz, der seit der Übernahme durch Vaude im Jahr 2006 ebenfalls Geschäftsführer von Edelrid ist, tritt nun Antje von Dewitz an seine Seite.

Martin Korte, seit sieben Jahren Geschäftsführer bei der Klettermarke Edelrid, hat zum 31. Juli das Unternehmen verlassen. Neben Albrecht von Dewitz, der seit der Übernahme durch Vaude im Jahr 2006 ebenfalls Geschäftsführer von Edelrid ist, tritt nun Antje von Dewitz an seine Seite.

Seit dem 1. August ist die Tochter von Albrecht von Dewitz als Edelrid-Geschäftsführerin aktiv. Eine weitere Änderung im August: Markus Wanner, bisher zuständig für Finanzen bei Edelrid, ist jetzt zusätzlich verantwortlich für die Bereiche Personal sowie Industry & Safety bei der Klettermarke. Im Zuge der Integration von Edelrid und Vaude wurden bereits in den vergangenen Monaten strategische Positionen zusammengelegt.

Verwandte Themen
Skechers Spendenaktion Darmstadt 98
Skechers veranstaltet Spendenaktion weiter
CEP Lena Heinrich
Lena Heinrich wird Apparel Managerin bei CEP weiter
Katadyn Steripen Übernahme
Die Katadyn-Gruppe kauft Hydro-Photon weiter
Schöffel FWF Leader Status
FWF: Schöffel mit Leader-Status ausgezeichnet weiter
Klean Kanteen Jim Osgood
Klean Kanteen-CEO wird Vorstandmitglied von „1% for the Planet“ weiter
Edelrid Carsten von Birckhahn
Carsten von Birckhahn tödlich verunglückt weiter