sport+mode

Korte verlässt Edelrid

(wei) Martin Korte, seit sieben Jahren Geschäftsführer bei der Klettermarke Edelrid, hat zum 31. Juli das Unternehmen verlassen. Neben Albrecht von Dewitz, der seit der Übernahme durch Vaude im Jahr 2006 ebenfalls Geschäftsführer von Edelrid ist, tritt nun Antje von Dewitz an seine Seite.

Martin Korte, seit sieben Jahren Geschäftsführer bei der Klettermarke Edelrid, hat zum 31. Juli das Unternehmen verlassen. Neben Albrecht von Dewitz, der seit der Übernahme durch Vaude im Jahr 2006 ebenfalls Geschäftsführer von Edelrid ist, tritt nun Antje von Dewitz an seine Seite.

Seit dem 1. August ist die Tochter von Albrecht von Dewitz als Edelrid-Geschäftsführerin aktiv. Eine weitere Änderung im August: Markus Wanner, bisher zuständig für Finanzen bei Edelrid, ist jetzt zusätzlich verantwortlich für die Bereiche Personal sowie Industry & Safety bei der Klettermarke. Im Zuge der Integration von Edelrid und Vaude wurden bereits in den vergangenen Monaten strategische Positionen zusammengelegt.

Verwandte Themen
Molten Ballmarke Personal Umstrukturierung Markus Wedler Torsten Pletz
Molten stellt sich in Deutschland neu auf weiter
Snipes und Adidas Originals schließen Pop-up-Stores auf weiter
Bogner Modeunternehmen Müller & Meirer Taschen Lizenz Bags & Belts Lizenzunternehmen
Bogner vergibt Taschenlizenz neu weiter
Schwabe & Baer Entwicklungs GmbH O'Neill Snowsport-Helme Snowsport-Brillen Indigo Österreich Ispo Vertrieb Bernd Mayer
Schwabe & Baer verstärkt Markenportfolio weiter
Andreas Luthardt Ariston Informatik Björn Brandt Brandt Retail Gruppe Geschäftsführung
Luthardt steigt bei Ariston Informatik aus weiter
Bogner Lohnsteuer Sozialversicherung Berichtigung Sportmode
Bogner berichtigt Steuer– und Sozialversicherungsmeldungen weiter