sport+mode

Keen ernennt neuen Präsidenten

(jal) Der amerikanische Outdoorschuhhersteller Keen hat nach längerer Vakanz einen neuen Präsidenten. Ab dem 8. Juli wird Mike Abbott das Unternehmen führen.

Abbott wurde sorgfältig ausgewählt, heißt es von Keen. Er soll die Marke weltweit voran bringen. Er war zuvor COO bei der Fahrradmarke Specialized und COO und CFO von Burton Snowboards. Zuvor hatte Keen-Gründer Rory Fuerst die Geschäfte interimsmäßig von James Curleigh übernommen, der zu Levis Strauss gewechselt war.

Mike Abbott bringe fast zwei Jahrzehnte weltweite Erfahrung mit. Der neue Präsident sei zudem sehr erfahren, was das Wachstum einer Marke angehe und somit prädestiniert für die Aufgaben bei Keen. „Keen ist eine der am schnellsten wachsenden Marken der Welt“, sagt Abbott, „ich fühle mich geehrt, die Marke und ein tolles Team in diesem Entwicklungsstadium führen zu dürfen.“

Wenn Abbott nicht arbeite, sei er überall dort anzutreffen, wo es keine Decken gebe: Snowboarding, Biken, beim Trainieren für diverse Marathonläufe oder bei sonstigen Outdoorsportarten, die er am liebsten mit seiner Frau und seinen vier Kindern betreibt. Die ganze Familie Abbott werde im Juli nach Portland, Oregon, ziehen, wo das Keen-Headquarter steht.

Verwandte Themen
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter
Hummel Gründer Bernhard Weckenbrock gestorben
Hummel-Gründer Weckenbrock gestorben weiter
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter
Craft, New Wave GmbH, New Wave Austria GmbH, Österreich, Hoffmann, Bachmann, Ganster
Neue Geschäftsführung bei Craft weiter
Mike Simko, Creora, Hyosung, Elastan, Textil, Global Marketingdirektor
Neuer Marketingdirektor bei Hyosung weiter