sport+mode

Rossignol schließt Partnerschaft mit Best of the Alps

(jk) Die Skisportmarke Rossignol hat am 4. März ein Partnerschaftsabkommen mit Best of the Alps unterzeichnet, einem Zusammenschluss aus zwölf namhaften Wintersportorten in den Alpen.

Das gemeinsame Ziel, Wintersportfans unvergessliche Erlebnisse zu bereiten, bildet die Grundlage für die Kooperation. Die Partnerschaft ist zunächst für drei Jahre abgeschlossen. In diesem Rahmen sollen verschiedene Events in den Wintersportorten veranstaltet werden.

Zum Auftakt des Abkommens bietet Rossignol in der Saison 2013/14 zudem eine limitierte Kollektion an. Das Aushängeschild dieser Linie ist ein High-End-Pistenski, der gleichermaßen mit Griffigkeit und Stabilität bestechen soll. Darüber hinaus hält die Serie verschiedene Bekleidungsstücke für Männer und Frauen bereit, wie Skijacken und Skipullover.

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Intersport Bründl Österreich Eröffnung
Intersport Bründl eröffnet zwei Shops in Fügen weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter