sport+mode

Timberland wird ausgezeichnet

(jal) Timberland gewinnt den Golden Halo Award. Die Jury des Cause of Marketing Forums begründete ihre Entscheidung mit dem besonderen ökologischen und sozialen Engagement, mit der Timberland unter dem Motto „Man muss Gutes tun, um Gut zu sein“ überzeugte.

Timberland gewinnt den Golden Halo Award. Die Jury des Cause of Marketing Forums begründete ihre Entscheidung mit dem besonderen ökologischen und sozialen Engagement, mit der Timberland unter dem Motto „Man muss Gutes tun, um Gut zu sein“ überzeugte.

In ihrer Entscheidung würdigte die Jury insbesondere die Verantwortung gegenüber der Umwelt, die Einbeziehung der Gemeinschaften und die Umsetzung sozialer und ökologischer Werte in Produktion und Marketing. Das US-Unternehmen sei bestrebt, seinen ökologischen Fußabdruck zu minimieren. Die Jury hob besonders das Ziel hervor, bis 2010 CO2-neutral zu sein. Zudem gehören freiwilliges Engagement und soziale Verantwortung zu den Grundpfeilern der Timberland-Philosophie. Hier lobte die Jury den

weltweiten Aktionstag Serv-a-Palooza, der gezielt soziale Einrichtungen unterstützt.

Der Golden Halo Award wird einmal jährlich verliehen.

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter
Schöffel Mitarbeiter Jubiläum Feier Schwabmünchen
Schöffel dankt Jubilaren weiter