sport+mode

Columbia Sportswear legt guten Jahresstart hin

(jn) Der US-Outdoor-Spezialist Columbia Sportswear hat ein gutes erstes Quartal hinter sich. Der Umsatz sei zwischen Januar und März um elf Prozent auf 333 Millionen US-Dollar gestiegen (224,9 Mio. Euro).

Der Nettogewinn legte um 38 Prozent auf 12,8 Millionen Dollar zu. Für das Gesamtjahr erwartet Columbia jetzt ein Wachstum von 14 bis 16 Prozent. In allen Regionen habe es Wachstum gegeben, außer in der Region Europa, Nahost und Afrika. Hier sanken die Erlöse um fünf Prozent auf 44,4 Millionen Dollar. Columbia begründet dies damit, dass viele Vertriebspartner früher geordert hätten, nämlich schon im vierten Quartal 2010. Weiterer Aspekt seien die negativen Währungseffekte.

Verwandte Themen
Ortlieb Sportartikel Hartmut Ortlieb Heilsbronn Taschen Ehrungen Mitarbeiter
Ortlieb ehrt langjährige Mitarbeiter weiter
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter