sport+mode

MBT holt zwei Neue für den Handel

(jn) Der Schuhhersteller MBT hat zwei Positionen neu geschaffen: Den Posten des Retail Managers übernimmt ab sofort Herbert Riepl; Johannes Graff leitet das Retail Marketing.

Der Schuhhersteller MBT hat zwei Positionen neu geschaffen: Den Posten des Retail Managers übernimmt ab sofort Herbert Riepl; Johannes Graff leitet das Retail Marketing.

Die beiden sollen zukünftig die Handelssparte, hier vor allem das MBT-Flächenkonzept, weiterentwickeln. Dieses besteht aus drei Modulen: MBT-Stores, MBT-Shop-in-Shops und MBT-Points. Riepl ist Sohn eines Schuhhändlers, 42 Jahr alt und Betriebswirt. Er war 17 Jahre lang Geschäftsführer von Schuh & Sport Riepl am Schliersee. Außerdem arbeitete er als Assistent der Geschäftsleitung für die Salamander AG. In den vergangenen zwei Jahren war Riepl bereits als Gebietsrepräsentant Südbayern für MBT tätig.

Johannes Graff (29, Diplom Sportwissenschaftler) verantwortete seit 2009 als Retail Marketing Manager die Region Norddeutschland. Graff kümmert sich fortan verstärkt um folgende Aufgaben: Verantwortung und Konzeptionierung der Flächenkonzepte aus marketingstrategischen Gesichtspunkten, Führung und Betreuung des regionalen Marketingteams Deutschland und Verantwortung der Trainings- und Aktionstage in Deutschland.

Verwandte Themen
Molten Ballmarke Personal Umstrukturierung Markus Wedler Torsten Pletz
Molten stellt sich in Deutschland neu auf weiter
Snipes und Adidas Originals schließen Pop-up-Stores auf weiter
Bogner Modeunternehmen Müller & Meirer Taschen Lizenz Bags & Belts Lizenzunternehmen
Bogner vergibt Taschenlizenz neu weiter
Schwabe & Baer Entwicklungs GmbH O'Neill Snowsport-Helme Snowsport-Brillen Indigo Österreich Ispo Vertrieb Bernd Mayer
Schwabe & Baer verstärkt Markenportfolio weiter
Andreas Luthardt Ariston Informatik Björn Brandt Brandt Retail Gruppe Geschäftsführung
Luthardt steigt bei Ariston Informatik aus weiter
Bogner Lohnsteuer Sozialversicherung Berichtigung Sportmode
Bogner berichtigt Steuer– und Sozialversicherungsmeldungen weiter