sport+mode

Anwr wird Mehrheitsaktionär bei Garant

(op/jn) Die Anwr-Gruppe, Mainhausen, wird neuer Mehrheitsaktionär der Garant Schuh + Mode AG, Düsseldorf. Die Handelskooperation wird rund 70 Prozent des Kapitals des Düsseldorfer Unternehmens übernehmen.

Die Anwr-Gruppe, Mainhausen, wird neuer Mehrheitsaktionär der Garant Schuh + Mode AG, Düsseldorf. Die Handelskooperation wird rund 70 Prozent des Kapitals des Düsseldorfer Unternehmens übernehmen.

Die neue Einheit besiegelten am vergangenen Freitag, 30. April 2010 Anwr-Finanzvorstand Matthias Grevener, Anwr-Vorstandsvorsitzender Günter Althaus, Garant-Vorstand Robert Natter und Garant-Vorstand Frank Schuffelen. Anwr erwarb 1.191.754 Stammaktien; dies entspricht 84,3 Prozent der Stammaktien an der Garant Schuh + Mode AG.

Internationalisierung vorantreiben

Der Schwerpunkt der Anwr-Gruppe liegt bisher auf dem deutschen Markt, in dem sie als Handelskooperation für den selbständigen Schuh- und Sportfachhandel (u.a. Sport 2000) tätig ist. Nun will Anwr von der internationalen Ausrichtung der Garant-Gruppe (u.a. Fair Play) profitieren, die in 19 Ländern vertreten ist und rund 70 Prozent ihres Umsatzes im Ausland erzielt. Günter Althaus, Vorstandsvorsitzender der Anwr-Gruppe, betont: „Mit der neuen Verbindung will die Anwr-Gruppe ihrer Internationalisierungsstrategie besonderen Ausdruck verleihen.“ Das internationale Geschäft der neuen Gruppe wird zukünftig in Düsseldorf zusammengeführt. Garant und ihre verbundenen Unternehmen Rexor, Fair Play und Goldkrone werden innerhalb der Anwr-Gruppe als Garant-Gruppe weiterhin eine eigenständige Position einnehmen.

Zusammenarbeit von Sport 2000 und Fair Play

In Deutschland sollen die Waren- und Dienstleistungsangebote für die Anwr-Händler weiter ausgebaut werden. Im Sportbereich ist eine Zusammenarbeit zwischen Sport 2000 (Anwr) und Fair Play (Garant) ab 2011 vorgesehen. Auch bei Zentralregulierung und Finanzdienstleistungen wollen die beiden Partner eng kooperieren. Als Ziel gibt Günter Althaus aus, „zukünftig in allen Ländern, in denen Anwr und Garant mit eigenen Fachhändlergruppen vertreten sind, einen leistungsfähigen Handelsverbund aufzubauen, der das Potenzial zum Marktführer hat. In der Verbindung zwischen Anwr und Garant Schuh + Mode AG werden wir in wichtigen Auslandsmärkten deutlich stärker und entwickeln uns von einer deutschen zu einer internationalen Verbundgruppe.“ Beide Unternehmen wollen zukünftig die stabile und vertrauensvolle Leistungspartnerschaft mit der Industrie ausbauen und die mittelständischen Strukturen sowohl auf Handels- als auch auf Industrieseite zu erhalten.

Verwandte Themen
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter
Hummel Gründer Bernhard Weckenbrock gestorben
Hummel-Gründer Weckenbrock gestorben weiter
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter