sport+mode

Maier Sports erzielt Vororderplus mit Outdoor

(vw) Das Traditionsunternehmen Maier Sports meldet zweistellige Zuwächse bei der Vororder für Herbst/Winter 2014/15. Vor allem Outdoorbekleidung war gefragt bei den Händlern.

Trotz des warmen Winters dürfen sich die Schwaben über elf Prozent mehr Aufträge aus dem In- und Ausland freuen - und ein Wachstum im Marktsegment Outdoor. Während Skibekleidung in der Orderrunde auf Vorjahresniveau geblieben sei, hätten die Bestellungen von Outdoorbekleidungen weiter angezogen. „Wir sind unserem strategischen Ziel, uns als Ganzjahres-Funktionsanbieter zu positionieren, einen riesigen Schritt nähergekommen. Es gelingt uns zunehmend, die Abhängigkeit vom Schnee und Wetter zu reduzieren“, teilt Lothar Baisch, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing, mit.

Outdoor scheint bei den Schwaben ohnehin ein wirksamer Wachstumsbeschleuniger zu sein. Vor drei Jahren hat Maier Sports eigenen Angaben zufolge 80 Prozent aller Umsätze noch mit Ski gemacht. 2013 lag das Umsatzverhältnis Ski zu Outdoor bei 50:50. In diesem Jahr werde Outdoor Ski erstmals überflügen, prognostiziert das Unternehmen mit Sitz in Köngen.

Im Handel setzt Maier Sports weiter auf eine qualitative Wachstumsstrategie. Für den kommenden Winter habe man sich von 156 Kunden getrennt, 111 neue Handelspartner im Gegenzug hinzugewonnen. Ziel sei es, mit weniger Kunden mehr Umsatz zu generieren. „Wir setzen auf qualitatives Wachstum und behalten unsere klare Fachhandelsorientierung weiterhin bei“, kommentiert Baisch das selektive Vorgehen.

Verwandte Themen
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter
Holmenkol Markus Meister Sales Director
Meister ist Sales Director bei Holmenkol weiter
Hummel Gründer Bernhard Weckenbrock gestorben
Hummel-Gründer Weckenbrock gestorben weiter