sport+mode

Garmin schließt Kooperation mit 1899 Hoffenheim

(jal) Garmin, globaler Marktführer bei mobiler Navigation, hat mit Fußballbundesligist 1899 Hoffenheim, einen Kooperationsvertrag als „Servicepartner für Trainings- und Leistungssteuerung“ geschlossen.

Garmin, globaler Marktführer bei mobiler Navigation, hat mit Fußballbundesligist 1899 Hoffenheim, einen Kooperationsvertrag als „Servicepartner für Trainings- und Leistungssteuerung“ geschlossen.

Alle Spieler des Erstligisten werden mit Trainings- und Navigationsgeräten von Garmin ausgestattet. „Garmin ist dafür bekannt, sich mit großem Einsatz im Leistungssport zu engagieren. Dazu gehört besonders die Unterstützung der Sportler durch modernste Technik, die ihnen zu optimalen Trainings- und Wettkampferfolgen verhilft“, erklärt Tom Mühlmann, Marketing Communications Manager von Garmin Deutschland. „Mit unseren Geräten werden wir sie tatkräftig für eine erfolgreiche Rückrunde und Saison 2009 unterstützen.“

Zur effektiven Trainings- und Leistungssteuerung setzt Athletiktrainer Rainer Schrey seit 2006 dazu den Forerunner 305 bei 1899 Hoffenheim ein. Der GPS-Trainingscomputer fürs Handgelenk wird im Training eingesetzt und liefert präzise Geschwindigkeits-, Distanz-, Zeit- und Herzfrequenzdaten, die anschließend von Schrey ausgewertet werden. Die Spieler können ihre Fortschritte im Bereich Ausdauer und Fitness nachvollziehen und gemeinsam mit dem Trainer gezielte Trainingsmaßnahmen ausarbeiten. Zusätzlich erhalten die Spieler das neue Garmin Autonavigationsgerät nüvi 765 mit Highlights wie Fahrspurassistent, 3-D-Gebäudeansichten und photorealistischer Kreuzungsansicht.

Verwandte Themen
Polar Thomas Seifert Geschäftsführer Lars Adloff
Geschäftsführer Thomas Seifert verlässt Polar weiter
Vaude Greenpeace Nachhaltigkeit Veranstaltung Mailand
Vaude stellt Nachhaltigkeitskonzepte bei Greenpeace vor weiter
Zalando Build Startups Knowhow
Zalando nutzt Knowhow von Startups weiter
Matthias Klaiber Markering Manager Head Sportswear GmbH
Neuer Marketing Manager bei Head weiter
Jonathan Wyatt La Sportiva Kooperation Entwicklungsteam
Wyatt unterstützt Entwicklungsteam von La Sportiva weiter
Winand Krawinkel Adidas Senior Vice President Region East
Adidas: Krawinkel jetzt auch Senior Vice President für die Region East weiter