sport+mode

Billabong steigert Ergebnis, expandiert europäisch

(Ast) Der australische Hersteller von Boardsport-Ausrüstung Billabong hat seinen Umsatz in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2007/2008 (1.7. 2007 bis 30.6.2008) im Jahresvergleich um acht Prozent auf 662 Millionen australische Dollar gesteigert.

(Ast) Der australische Hersteller von Boardsport-Ausrüstung Billabong hat seinen Umsatz in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2007/2008 (1.7. 2007 bis 30.6.2008) im Jahresvergleich um acht Prozent auf 662 Millionen australische Dollar gesteigert. Der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) wuchs um 6 Prozent auf 147,3 Millionen Australische Dollar. Die Erlöse in Europa seien um 15,5 Prozent auf 143,4 Millionen Australische Dollar gestiegen. Die konzerneigene Retailstruktur in Europa habe ihr Wachstum mit 16 Neueröffnungen bis Ende Dezember 2007 fortgesetzt. Aktuell betreibe Billabong 47 Geschäfte in Eigenregie, 21 weitere Shops würden per Franchise betrieben.

Verwandte Themen
Polar Thomas Seifert Geschäftsführer Lars Adloff
Geschäftsführer Thomas Seifert verlässt Polar weiter
Vaude Greenpeace Nachhaltigkeit Veranstaltung Mailand
Vaude stellt Nachhaltigkeitskonzepte bei Greenpeace vor weiter
Zalando Build Startups Knowhow
Zalando nutzt Knowhow von Startups weiter
Matthias Klaiber Markering Manager Head Sportswear GmbH
Neuer Marketing Manager bei Head weiter
Jonathan Wyatt La Sportiva Kooperation Entwicklungsteam
Wyatt unterstützt Entwicklungsteam von La Sportiva weiter
Winand Krawinkel Adidas Senior Vice President Region East
Adidas: Krawinkel jetzt auch Senior Vice President für die Region East weiter