sport+mode

Fesi wählt neuen Präsidenten

Die Federation of the European Sporting Goods Industry (Fesi) hat den Italiener Luca Businaro einstimmig zu ihrem neuen Präsidenten gewählt.

Businaro ist zugleich Präsident des italienischen Industrieverbandes Assosport und CEO des Produzenten Novation Tech aus Montebelluna. Als Fesi-Präsident folgt er auf Bruno Alves, der für diesen Posten aus beruflichen Gründen keine Zeit mehr habe. In seiner neuen Rolle wird Luca Businaro gleichzeitig die Rolle des Vize-Präsidenten und des Schatzmeisters wahrnehmen.

Somit besteht die Fesi-Exekutive aus Johan Adamsson (Puma), Frank Dassler (Adidas), Mark Held (European Outdoor Group) und Michel Zany (Cornilleau). Luca Businaro wird bis Oktober 2016 das Amt innehaben.

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter
Schöffel Mitarbeiter Jubiläum Feier Schwabmünchen
Schöffel dankt Jubilaren weiter