sport+mode

Ösfa: gleiche Fläche, weniger Besucher

(se) Vom 24. bis 26. August 2008 zog die neunzigste Ösfa im MGC/MECs Salzburg Fachbesucher aus Österreich, Deutschland, Italien, Slowenien, Ungarn, Tschechien und der Schweiz an. Die Sportfachmesse präsentierte in acht Hallen 1.250 Labels, wie im Vorjahr auf 41.000 m2 verteilt.

Vom 24. bis 26. August 2008 zog die neunzigste Ösfa im MGC/MECs Salzburg Fachbesucher aus Österreich, Deutschland, Italien, Slowenien, Ungarn, Tschechien und der Schweiz an. Die Sportfachmesse präsentierte in acht Hallen 1.250 Labels, wie im Vorjahr auf 41.000 m2 verteilt.

Die Besucherzahl war im Jahresvergleich leicht rückläufig. Passierten im Vorjahr noch 3.975 Besucher die Pforten der Salzburger Messe, waren es diesmal noch 3.790 Interessenten. Der Projektleiter der Sportmessen Mario Martinelli zeigte sich trotzdem zufrieden: Die Ösfa sei eine starke Ordermesse. Besonderes Augenmerk sei diesmal auf den immer stärker werdenden Outdoor-Bereich gelegt worden, der sich über drei Hallen erstreckt habe.

Verwandte Themen
Coleman EMEA Martin Vergien
Neue Führungsspitze bei der Coleman EMEA-Gruppe weiter
Maul Sport GmbH Firuz Hamidzada
Maul Sport stellt Handel bessere Margen in Aussicht weiter
Ridam Pjuractive Vetrieb Niederlande Belgien
Ridam vertreibt Pjuractive in den Niederlanden und Belgien weiter
Skechers Spendenaktion Darmstadt 98
Skechers veranstaltet Spendenaktion weiter
CEP Lena Heinrich
Lena Heinrich wird Apparel Managerin bei CEP weiter
Katadyn Steripen Übernahme
Die Katadyn-Gruppe kauft Hydro-Photon weiter