sport+mode

Insolvenzverfahren über Holmenkol eröffnet

(jal) Das Amtsgericht Ludwigsburg hat mit Beschluss vom 22. Juni ein vorläufiges Insolvenzverfahren über die Holmenkol AG eingeleitet. Das bestätigte der Imprägnierungsspezialist sport+mode.

Zum vorläufigen Insolvenzverwalter ist demnach Dr. Volker Viniol bestellt worden. Sitz der Holmenkol AG ist das schwäbische Ditzingen. Eine Sprecherin des Unternehmens versicherte sport+mode, dass das Ziel sei, alle Geschäfte weiterzuführen. Man sei nun auf der Suche nach Investoren. Holmenkol bestätigte gleichzeitig, dass die Geschäft sehr gut liefen, das Problem seien Altlasten, die drückten.

Die Marke Holmenkol ist vor über 90 Jahren gegründet worden und hat sich neben Skiwachs auf Imprägnierungen, Waschmittel, Beschichtungen und Polituren für den Sport- und Outdoorbereich spezialisiert.

Verwandte Themen
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter
Holmenkol Markus Meister Sales Director
Meister ist Sales Director bei Holmenkol weiter
Hummel Gründer Bernhard Weckenbrock gestorben
Hummel-Gründer Weckenbrock gestorben weiter