sport+mode

Lafuma verbucht leichtes Plus

(jn) Der französische Sportartikelkonzern Lafuma (Lafuma, Millet, Eider, Oxbow, Le Chameau) hat in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 2010/11 (Stichtag: 31.3.) ein leichtes Umsatzplus im Vergleich zum Vorjahr erzielt.

Laut der Fachzeitschrift „Textilwirtschaft" stehen unter dem Strich 122,3 Millionen Euro (Vorjahr 121,3 Mio. Euro). Für das stärkste Wachstum innerhalb des Konzerns sorgten die Bergsportmarken Millet und Eider mit einem Plus von 6,8 Prozent auf 40,2 Millionen Euro. Die Marke Lafuma konnte die Erlöse um 0,9 Prozent auf 42,3 Millionen Euro steigern; Oxbow und Le Chameau verzeichneten ein Minus.

Verwandte Themen
Matthias Klaiber Markering Manager Head Sportswear GmbH
Neuer Marketing Manager bei Head weiter
Jonathan Wyatt La Sportiva Kooperation Entwicklungsteam
Wyatt unterstützt Entwicklungsteam von La Sportiva weiter
Winand Krawinkel Adidas Senior Vice President Region East
Adidas: Krawinkel jetzt auch Senior Vice President für die Region East weiter
Fabian Hambüchen Erima Partnerschaft beendet
Erima und Hambüchen trennen sich weiter
Carsten Unbehaun Haglöfs CEO Asics Peter Fabrin
Carsten Unbehaun wird Haglöfs-CEO weiter
Under Armour Kampagne Berlin #Runverboten
Under Armour nutzt Berlin-Marathon für Kampagne weiter