sport+mode

Lafuma verbucht leichtes Plus

(jn) Der französische Sportartikelkonzern Lafuma (Lafuma, Millet, Eider, Oxbow, Le Chameau) hat in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 2010/11 (Stichtag: 31.3.) ein leichtes Umsatzplus im Vergleich zum Vorjahr erzielt.

Laut der Fachzeitschrift „Textilwirtschaft" stehen unter dem Strich 122,3 Millionen Euro (Vorjahr 121,3 Mio. Euro). Für das stärkste Wachstum innerhalb des Konzerns sorgten die Bergsportmarken Millet und Eider mit einem Plus von 6,8 Prozent auf 40,2 Millionen Euro. Die Marke Lafuma konnte die Erlöse um 0,9 Prozent auf 42,3 Millionen Euro steigern; Oxbow und Le Chameau verzeichneten ein Minus.

Verwandte Themen
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter
Hummel Gründer Bernhard Weckenbrock gestorben
Hummel-Gründer Weckenbrock gestorben weiter
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter