sport+mode

O'Neill Germany surft mit neuer Spitze in den Sommer

(jal) Andreas Firneburg ist bei O’Neill Germany zum Sales Director Europe aufgestiegen. Seine ehemalige Position als Country Manager Deutschland/Österreich besetzt ab sofort Mirco Geise.

Geise arbeitet von München aus. Der 33-Jährige ist bereits seit 2006 für O’Neill tätig; bis 2009 als Area Manager Bayern, seit März 2009 als Key Account Manager. Als passionierter Snowboarder und Surfer mit umfassendem Wissen und Handelserfahrung in der Bekleidungsindustrie folgt er auf Andreas Firneburg, der seit dem 1. Februar als Sales Director Europe fungiert.

Andreas Firneburg verstärkt bereits seit 2008 das Unternehmen O`Neill, zunächst als Merchandise Manager in der Zentrale in Warmond (Niederlande), dann verantwortlich als Sales- und Country Manager für Deutschland. Seit 2011 bündelt der 29-jährige Firneburg die Märkte Deutschland, Österreich, Slowenien, Schweden, Dänemark und Finnland und greife aufgrund langjähriger Erfahrung auf starke Beziehungen zu Handelspartnern zurück, sagt das Unternehmen.

Verwandte Themen
Lectra ComCorp Digitalisierung Zukunftsstrategie Neupositionierung
Lectra richtet Markenidentität neu aus weiter
Molten Ballmarke Personal Umstrukturierung Markus Wedler Torsten Pletz
Molten stellt sich in Deutschland neu auf weiter
Snipes und Adidas Originals schließen Pop-up-Stores auf weiter
Bogner Modeunternehmen Müller & Meirer Taschen Lizenz Bags & Belts Lizenzunternehmen
Bogner vergibt Taschenlizenz neu weiter
Schwabe & Baer Entwicklungs GmbH O'Neill Snowsport-Helme Snowsport-Brillen Indigo Österreich Ispo Vertrieb Bernd Mayer
Schwabe & Baer verstärkt Markenportfolio weiter
Andreas Luthardt Ariston Informatik Björn Brandt Brandt Retail Gruppe Geschäftsführung
Luthardt steigt bei Ariston Informatik aus weiter