sport+mode

DHB und Adidas unterzeichnen Ausrüstervertrag

(abk) Der Deutsche Handballbund und Adidas haben heute die Unterzeichnung eines Ausrüstervertrag bekannt gegeben. Im Rahmen der auf mindestens fünf Jahre angelegten Partnerschaft werden alle Auswahlmannschaften des DHB ab dem 1. Juli die Drei Streifen tragen, heißt es.

(abk) Der Deutsche Handballbund und Adidas haben heute die Unterzeichnung eines Ausrüstervertrag bekannt gegeben. Im Rahmen der auf mindestens fünf Jahre angelegten Partnerschaft werden alle Auswahlmannschaften des DHB ab dem 1. Juli die Drei Streifen tragen, teilt der Deutsche Handballbund mit. Von 2003 an wurden die Auswahlmannschaften des Deutschen Handballbundes vom Kempa ausgerüstet. Auf Bundesliga-Ebene stattet Adidas die Schiedsrichter bereits seit Beginn der laufenden Saison aus. In der Vergangenheit haben beide Seiten schon zusammengearbeitet; so wurde die Männer-Nationalmannschaft bereits 1978 in Drei Streifen Weltmeister. Zuletzt lief der DHB vor 29 Jahren mit Adidas auf.

Verwandte Themen
Newell K2 Völkl Marker Dalbello Verkauf
Neuer Eigentümer für K2, Völkl, Marker, Dalbello weiter
Nordin Fenix Globetrotter Handel
Fenix-CEO Martin Nordin: Ohne stationären Fachhandel sterben Innovationen aus weiter
Buff Kappenkollektion 2018
Buff startet mit Kappenkollektion weiter
Adidas Alain Pourcelot
Adidas ernennt Managing Directors für Western Europe und Emerging Markets weiter
Limar Umzug neue Adresse
Limar Deutschland GmbH mit neuer Adresse weiter
Louis Réard Swimwear Réard Paris neuer Name
Louis Réard kommt als Réard Paris zurück weiter