sport+mode
Tino Maul

Tino Maul gründet die Maul Sport GmbH

Tino Maul, ehemaliger Geschäftsführer der insolventen Ludwig Maul GmbH & Co. KG, hat am 4. Januar die Maul Sport GmbH mit Sitz in München gegründet.

Wie bereits bekannt, befindet sich seine „alte“ Firma, die Firma Ludwig Maul Kleiderfabrik GmbH und Co. KG, seit dem 16. November 2015 in der vorläufigen Insolvenz. Trotz großer Anstrengungen und einigen Interessenten sei es leider nicht gelungen, einen passenden Investor für die Firma zu finden um den Geschäftsbetrieb weiterzuführen, heißt es. Dennoch soll es nun weiter gehen.

Tino Maul erklärt: „Die positive Umsatzentwicklung der letzten Jahre, das profitable operative Geschäft und nicht zuletzt die breite Unterstützung des Fachhandels haben mich dazu ermutigt, weiterzumachen.“ Ein Team an Mitarbeitern wird unter der Leitung von Tino Maul den Geschäftsbetrieb neu aufnehmen, erfahrene Außendienstmitarbeiter werden eigenen Angaben zufolge den Fachhandel betreuen. Bereits für Frühjahr/Sommer 2016 wird ein Sortiment aus ausgewählten Artikeln an den Fachhandel ausgeliefert. Zudem stehe eine neue Kollektion steht für die Saison Herbst/Winter 2016 zur Verfügung.  

Verwandte Themen
Röjk, Nachhaltigkeit, Umwelt, Kleidung, Outdoor, Schweden
Röjk plant komplett nachhaltige Produktion weiter
Haglöfs, Schweden, Outdoor, Showroom, Neuss, Salzburg, Renval
Haglöfs startet Ordersaison mit neuen Showrooms weiter
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter