sport+mode

Matthias Offermann startet bei Goal Zero als Country Manager

(jn) Pünktlich zur Ispo Munich übernimmt Matthias Offermann am 1. Februar die Stelle als Country Manager für das amerikanische Unternehmen Goal Zero.

Wie sport+mode bereits in Ausgabe 11/2012 berichtete hat sich die Firma auf portable Energie- und Solarsysteme spezialisiert. Offermann übernimmt nun die Aufgabe, „die Produkte und vor allem deren Nutzen zu erklären und dem Handel eine hervorragende Absatzmöglichkeit anzubieten“. Sein Ziel ist, die Produkte auf dem deutschen Markt zu etablieren. In den USA hat Goal Zero nach eigenen Angaben innerhalb von drei Jahren die Marktführerschaft bei portablen Energie- und Solarsystemen erobert.

Offermann ist Betriebswirt; nach dem BWL-Studium übernahm er die Verkaufsleitung für Computer-Hard- und Software im Elektrofachgeschäft Saturn München. Nach einem beruflichen Abstecher in die Personalberatung arbeitete er ab 2009 als Sales Manager „Contract and Workwear“ bei der Sympatex Technologies GmbH.

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Intersport Bründl Österreich Eröffnung
Intersport Bründl eröffnet zwei Shops in Fügen weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter