sport+mode

Khombu kommt nach Europa

(jal) Bereits seit dem Jahr 1969 gibt es in den USA die Outdoorboots der Marke Khombu. Zur Wintersaison 2012 präsentiert sich die Marke nun erstmals auf der Ispo auch dem deutschen Fachhandel.

Als exklusiver Partner übernimmt Euro Brand Management aus Grünwald bei München die Distribution der Marke für die Länder Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien. „Khombu ist eine ebenso traditionsreiche wie modische Marke. Die Boots bieten hohe Funktionalität – und dies zu einem außerordentlich attraktiven Preis“, sagt Luigi Grosso, Geschäftsführer von Euro Brand Management.

Die Winterkollektion für Damen umfasst 50 Modelle in den vier Linien Classic, Fashion, Après Ski und Fashion-Outdoor mit sportlich funktionellen Schuhen in ausgefallenem, modischem Design. Die VK-Preise bewegen sich nach eigenen Angaben zwischen 69 und 119 Euro. Orderzeitraum ist Januar bis März 2012, Auslieferung im August und September 2012.

Verwandte Themen
Erima Logistikzentrum Bau Wolfram Mannherz
Erima: Bau des Logistikzentrums geht voran weiter
Wintersteiger Personal Team neu
Wintersteiger strukturiert Team um weiter
Zanier Umzug Innsbruck Showroom
Zanier schließt Umzug nach Innsbruck ab weiter
Intersport September Umsätze
Intersport: Kaltes Wetter beflügelt die September-Umsätze weiter
Studie Outdoor Kaufverhalten
Studie: Kaum Beratungsklau bei Outdoorkunden weiter
Fesi Präsident Alberto Bichi Frank Dassler
Fesi stellt die Führungsspitze neu auf weiter