sport+mode

Vaude für Umweltmanagement ausgezeichnet

(jn) Der Bergsportausrüster Vaude darf sich weiter mit den Umweltstandards EMAS und ISO14001 schmücken.

Der Bergsportausrüster Vaude darf sich weiter mit den Umweltstandards EMAS und ISO14001 schmücken.

Ein Sachverständiger der Deutschen Akkreditierungs- und Zulassungsgesellschaft für Umweltgutachter prüfte, ob das Umweltmanagement von Vaude verantwortungsbewusst, glaubwürdig, innovativ und transparent ist. Neben einer Begehung des Firmengeländes in Tettnang kontrollierte der Gutachter die umgesetzten Umweltmaßnahmen und den Nachhaltigkeitsbericht.

EMAS steht für „Eco-Management and Audit Scheme“ und ist eine Initiative der Europäischen Union zur Verbesserung des betrieblichen Umweltschutzes. Im vergangenen Jahr hatte Vaude erstmals die EMAS-Zertifizierung erhalten. Die ISO14001 ist eine internationale Umweltmanagementnorm. Der für Vaude zuständige Gutachter Udo Ammon lobte vor allem die Weiterentwicklung der Produktökologie. EMAS wirke hierdurch nicht nur am Standort Tettnang, sondern überall dort, wo die ökologischen Produkte im Einsatz sind, sagte er.

Verwandte Themen
Jonathan Wyatt La Sportiva Kooperation Entwicklungsteam
Wyatt unterstützt Entwicklungsteam von La Sportiva weiter
Winand Krawinkel Adidas Senior Vice President Region East
Adidas: Krawinkel jetzt auch Senior Vice President für die Region East weiter
Fabian Hambüchen Erima Partnerschaft beendet
Erima und Hambüchen trennen sich weiter
Carsten Unbehaun Haglöfs CEO Asics Peter Fabrin
Carsten Unbehaun wird Haglöfs-CEO weiter
Under Armour Kampagne Berlin #Runverboten
Under Armour nutzt Berlin-Marathon für Kampagne weiter
BSI TextileMission Nachhaltigkeit Umweltschutz
Initiative gegen Mikroplastik in der Umwelt weiter