sport+mode

Mountain Force schafft Stelle des Internationalen Vertriebsleiters

(jal) Skibekleidungshersteller Mountain Force hat eine neue Stelle geschaffen. Neuer International Sales Manager ist ab sofort Sabine Weissbacher (51).

Die neue Stelle sei aufgrund des internationalen Wachstums der Marke geschaffen worden, heißt es aus dem Unternehmen. Die Salzburgerin bringe jede Menge internationale Vertriebserfahrung „aus dem Premium-Mode- und -Skisegment“ mit. So leitete Weissbacher zuvor sieben Jahre lang den internationalen Vertrieb der Sportswearmarke Airfield; zuvor war sie für Bogners Österreich-Vertrieb verantwortlich.

Neben der Unterstützung von CEO Roman Stepek bei den Key Accounts innerhalb der Kernmärkte Schweiz, Österreich, Deutschland, Kanada und den USA betreut Weissbacher die bestehenden Auslandsmärkte Großbritannien, Niederlande, Spanien, Frankreich, Russland, Belgien, Italien, Polen, Tschechien und Liechtenstein sowie alle noch hinzukommenden neuen Märkte.

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Intersport Bründl Österreich Eröffnung
Intersport Bründl eröffnet zwei Shops in Fügen weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter